Massagen

Biodynamische Massagen &

Körperpsychotherapie

 

Biodynamische Massage - Biorelease®

 

Praktische Informationen

Für die Massage können Sie als Klient/in angezogen bleiben oder in Unterwäsche mit Öl massiert werden, je nach Ihrem Bedürfnis.

 

Behandlungseinheit von 1h: 60€

Behandlungseinheit von 1,5h: 80€

 

Wozu dient die Biodynamische Massage?

Diese Massage hilft Menschen, die den Zusammenhang zwischen ihrem mangelnden körperlichen Wohlbefinden und ihrem psychischen/ emotionalen Stress erkennen. Den Zusammenhang können wir im Positiven nutzen und dank der Ressourcen des Körpers zu unserem inneren Gleichgewicht finden. Der Mensch wird während der Biodynamischen Massage in seiner Ganzheit behandelt - Körper, Herz, Seele und Geist. Wichtig dabei ist das untrennbare Zusammenspiel dieser Elemente. In diesem Wissen passe ich als Behandelnde die Massage an die Individualität der Person an indem ich darauf achte, welche Berührung momentan gebraucht wird. So lernen auch Sie als Klient/in mehr und mehr Ihre Bedürfnisse kennen und auszudrücken. Sie gelangen zu einer besseren Körperwahrnehmung und der Körper erlernt die natürliche Fähigkeit wieder, sein Stresslevel zu regulieren.

 

Wie funktioniert Biorelease?

Gerda Boyesen (1922-2005), ausgebildete Physiotherapeutin und Psychologin in Norwegen, hat diese Methode entwickelt um dem Menschen zu helfen, seine körperlichen und emotionalen "Panzerungen" aufzulösen. Unter dem Einfluss der Lehre von Wilhelm Reich und aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen mit Patienten erkannte sie, dass jede Lebenserfahrung im Körper gespeichert wird. Bei belastenden Erfahrungen kann dies zu physischen und emotionalen Blockaden führen. Die Biodynamische Massage ist ein effektiver Weg, um wieder freier von diesen Blockaden zu werden. Durch den besseren Energiefluss im Körper gelangt der Mensch zu mehr innerem Wohlbefinden und einem feinerem Gespür für sich selbst. Die freigewordene Energie lässt den Menschen wieder kraftvoller und freudiger im Leben stehen.

 

Warum spielt der Bauch eine zentrale Rolle bei dieser Massage?

Die Begründerin der Biodynamik entdeckte die Geräusche der Darmperistaltik als wegweisenden Indikator für die Auswirkungen der Massage auf den Menschen. Nicht nur die Nahrungsverdauung ist mit Darmgeräuschen verbunden, sondern auch die "emotionale Verdauung" unserer Erlebnisse. Somit arbeiten wir Biodynamiker während der Massage mit einem Stethoskop auf der Bauchregion und schenken der "Stimme des Bauches" Beachtung.

 

 

Copyright Lina Schönthier

 

 

 

 

Die Biodynamische Massage zur Vrbesserung der Stressregulation